Design

Hamburger Design-Klassiker – Der Backenzahn

Wenn wir das Wort ‘Backenzahn’ hören, denken wir nicht an eine unliebsame Begegnung beim Zahnarzt, sondern an unser modernes, gemütliches Wohnzimmer. Mit dem ‘Hamburger Backenzahn’ hat der Architekt und Möbeldesigner Philipp Mainzer einen Klassiker in zeitlosem Design geschaffen, der seit 1996 nichts von seiner Modernität eingebüßt hat. Mainzers Karriere begann in London, wo er Produktdesign studierte. Seitdem hat er sich zu einer Koryphäe auf seinem Gebiet entwickelt und hält als Präsidiumsmitglied des Rat für Formgebung regelmäßig Vorträge zu den Themen Architektur, Design und Branding. Sein ‘Backenzahn’ hat dabei einen besonderen Platz in unserem Herzen eingenommen, denn wir mögen klare Formen, modernen Stil und Gemütlichkeit.

Gemütlichkeit und Moderne – kein Widerspruch

Wir lieben das dunkle Eichen- beziehungsweise Nussholz des Backenzahns mit seinen individuellen Rissen, die über die Zeit des Lagerns entstehen, denn er ist mit seiner charakteristischen Form ein echtes Highlight in jeder Wohnung – und in jedem Restaurant.
Erst vor kurzem haben wir uns mit dem Wandel vom ‘Au Quai’ zum ‘Am Kai’ mit neuer Küchenausrichtung und modernem, gemütlichem Ambiente neu erfunden und viel Herzblut in die Auswahl unseres Interieur gesteckt. Dabei haben wir die wohnliche Behaglichkeit, die von dunklem Holz ausgeht, hautnah erlebt und diese Wirkung zu schätzen gelernt. Wir wollten Ihnen deshalb den Hamburger Backenzahn nicht vorenthalten, ebenso wenig wie unsere Fischspezialitäten, die wir Ihnen in unserem Restaurant ‘Am Kai’ mit Freude servieren. Reservieren Sie noch heute Ihren Tisch!